Sommerfest DTK-Roesrath am 01.07.2018

                       Sommerfest am 1. Juli  2018 auf dem Gruppengelände

  Am 1.Juli haben wir unser diesjähriges Sommerfest, immer ein Höhepunkt im Jahresverlauf, bei strahlendem Sonnenschein mit ca. 60 Teilnehmern begangen. Mit der Begrüßung und einer kurzen Ansprache zum aktuellen Thema Datenschutz eröffnete unser 1. Vorsitzender Herr Dr. Woltereck um 10:30 Uhr das Fest.

 Für alles war bestens gesorgt. Viele fleißige Hände hatten schon am Samstag Platz und Hütte festlich vorbereitet. Die „Rennbahn“ für das Teckelrennen war abgesteckt, die Blumendekoration gepflanzt und auch der Parkplatz und die Zuwegung wurden von Dornen und Gestrüpp befreit.

 Bratwürste, marinierte Schweinesteaks, Puten-, und Hähnchenfleisch warteten darauf,  gegrillt zu werden. Ein umfangreiches Angebot an Salaten, gespendet von den Mitgliedern, ergänzten die Grillspeisen. Vom Nudel- bis Kartoffelsalat, vom Tomaten- bis zum Blattsalat, die Auswahl fiel nicht leicht. An einer gut sortierten Bar konnten die Gäste ihren Durst löschen. Ein umfangreiches Kuchenbuffet mit selbstgebackenen Torten und Kuchen rundete das kulinarische Angebot ab. An ausreichenden Sitzgelegenheiten im Schatten unserer Bäume mangelte es nicht, so dass man dort in geselliger Runde fachsimpeln konnte.

 Den musikalischen Rahmen gestaltete ab 11 Uhr traditionsgemäß das Jagdhornbläsercorps Königsforst, die uns nicht nur mit den jagdlichen Signalen und der Teckelfanfare erfreute, sondern auch einige Volkslieder spielte.  Auch unsere Dackel wurden gefordert. Auf einem kleinen Parcours mussten sie ihre Fähigkeiten in puncto Leinenführigkeit und Gehorsam unter Beweis stellen. Ein Höhepunkt des Tages war das Teckelrennen. Hier durften unsere Vierbeiner zeigen, wie schnell sie sind. Es galt, den schnellsten Dackel in seiner Größenklasse (Schlag) zu ermitteln.  Der Sieger wurde mit einem Pokal belohnt. Frauchen und Herrchen hatten ebenso Spaß wie die Hunde und waren mit großem Eifer bei der Sache

Nach der Siegerehrung ging ein geselliger Tag zu Ende. Müde Dackel und ihre zufriedenen Besitzer verabschiedeten sich und machten sich auf den Heimweg.         

Wie immer geht ein herzliches Dankeschön an alle Mitglieder, die mit selbstzubereiteten Speisen und aktivem Dienst diesen Tag zu einem Erfolg machten.

  Sigrid Leuchter

                                                                                                                                                                       Bilder vom Sommerfest