Spende eines Teckelbuchs von 1923

Am 19.05.2019 Besuchte uns Frau Franzen und übereichte

dem Verein ein Teckelbuch von 1923

Sie wünschte sich, dass dieses Buch an einen Züchter von Langhaarteckeln

und Sammler von Teckelbüchern übergeben wird.

Nach einigem Suchen wendete sich der Verein an den DTK-Duisburg.

Dort bekamen wir die Adresse der Obfrau und Zuchtwartin des DTK-Duisburg

Frau Heidrun Odenwäller-Klügl.

Sie war sofort interessiert und bat dankend um Zusendung.



Teckel des Monats März 2019

                                                                                                                                                                                            Frauchen Anja mit Alma                                                                                                                                  

BHP 1, BHPS-G3, Spurlaut und Brauchbarkeit

Eignung Stöberjagd auf Schwarzwild                                                                                                                                

                                                                                                                                                                        

 

                   

Neuerung 2019

Jeden 1. Übungs – Sonntag im Monat findet zusätzlich zu den Übungen mit den Hunden eine Wanderung statt.

Der Treffpunkt ist immer am Start der Wanderung.

Die Wanderungen sind immer für ca. 1 Stunde geplant.

Die 1. Wanderung findet am 07.04.2019 um 10.00 Uhr statt.

Auf dem Parkplatz der Bundesanstalt für Strassenwesen,

51427 Berg. Gladbach ( Bensberg ), Brüderstr. 53

Wanderführer ist Marcus Ommer.

Anmeldungen unter marcus.ommer@yahoo.de

oder Handy-Nr. 0173/2178822

2. Wanderung findet am 05.05.2019 um 10.00 Uhr statt.

Startpunkt ist der Parkplatz Lützeratherstr.

51427 Berg. Gladbach (Bensberg)

3. Wanderung findet am 02.06.2019 um 10.00 Uhr statt.

51427 Berg. Gladbach (Bensberg)

Startpunkt wieder Brüderstraße 53.

 

 

 

Traditionelle Grünkohlwanderung

 

Wanderung mit Grünkohlessen am Sonntag, 27. Januar 2019

 

Ende Januar zogen wir, die Teckelgruppe Rösrath, mit 16 Wanderern und 12 Hunden, bei feuchtem Wetter, los zur traditionellen Grünkohlwanderung. Die Grünkohlwanderung dient als Event während der Wintertrainingspause, um soziale Kontakte zu pflegen und die Teckel spielen zu lassen. Die kleine Karawane zog durch den Königsforst und pausierte zu Sammlungszwecken und kleinen Fotoshootings für die Galerie an der ein oder anderen Hütte.
Nach eineinhalb Stunden standen alle, zum Teil etwas verschmutzt, wieder bei den Autos und fuhren zurück zum Klubgelände. Dort hatte ein Team rund um unsere Ernährungsbeauftragte Monika Arndt-Feder den Grünkohl samt Würstchen und Kasseler sowie selbstgebackenes Brot und Schmalz vorbereitet und kümmerte sich hervorragend um die zurückgekehrten Wanderer. Wie immer war das Essen vorzüglich. Nach einem gelungen Start ins Trainingsjahr folgt im Februar die Mitglieder-Versammlung und die erste Trainingseinheit wird am 17. März stattfinden.

Pauline Theebe

Bilder von der Grünkohlwanderung

 

Adventsfeier am 02.12.2018

Adventsfeier

Am 2. Dezember 2018 hat unsere alljährliche Adventsfeier stattgefunden. Erstmals hatten wir uns dafür entschieden, diese Feier nicht in unserem Klubheim zu veranstalten, sondern uns den Wirtsleuten des Vereinsheims des Kleingartenvereins in Köln-Ostheim anzuvertrauen.

Es stellte sich heraus, dass dies eine richtige und wunderbare Entscheidung gewesen ist. Nachdem sich alle Vereinsmitglieder gegen Mittag eingefunden hatten – der liebe Gerd hatte zwischenzeitlich jedem Gast einen Parkplatz zugewiesen – begrüßte uns unser Präsident Richard zu der Feier.

Schon bald war das reichhaltige Büffet eröffnet. Neben einem köstlichen Sauerbraten mit Rotkohl und Klößen gab es zusätzlich noch einen saftigen Rinderkrustenbraten mit Rosenkohl und weiteren zahlreichen Verlockungen. Selbstverständlich fehlte es auch nicht an einem leckeren Nachtisch. Aufgrund der herrlichen Bewirtung und der Tatsache, dass endlich einmal alle Klubmitglieder eine Feier genießen konnten ohne mitarbeiten zu müssen, entstand eine schöne ausgelassene Atmosphäre.

Während des Essens wurden wir amüsant unterhalten. Sigrid hat eine kleine satirische Weihnachtsgeschichte vorgetragen, während Otto und Sigrid im Duo einen Sketch zum Besten gegeben haben, der sich mit der Spar- und Regelungswut in unserem Gesundheitssystem auseinandersetzte.

Alle – auch die anwesenden Teckel – konnten die Feier zwanglos genießen, da es für alle Mitglieder sonst nichts zu tun galt.

Richard stellte an diesem Nachmittag schon fest, dass es die richtige Entscheidung gewesen war. In seiner Ansprache verwies er auch auf unsere erfolgreiche Änderung des Gruppensonntags und die engagierte Leitung des Trainings durch Anja. Wie zur Abrundung stellte Friederike ihr über ihren Teckel geschriebenes Buch vor. Viele Mitglieder haben die niedergeschriebene Lebensgeschichte von Hexe vorbestellt und können diese schließlich in der Weihnachtszeit lesen.

Gegen Nachmittag endete unsere Feier vollkommen stressfrei und ohne dass jemand – wirklich viel – aufräumen musste.

Meine Vermutung geht dahin, dass sich die meisten Mitglieder wohl über eine Wiederholung einer solchen auswärtigen Weihnachtsfeier freuen würden. Leider müssen wir uns diesbezüglich neu umschauen, da die diesjährige Lokalität nicht weitergeführt wird.

In der Hoffnung, dass das neue Klubjahr so entspannt startet wie das alte geendet ist, wünsche ich Euch allen ein gesegnetes Weihnachtsfest, eine besinnliche und ruhige Zeit sowie einen guten Jahreswechsel!

Euer Bernd Kleine

 

 

 

 

 

Bilder von der Adventsfeier                               

                    

                                                                                                                           

 

Weitere Photos in Bilder und Galerien

                                                                                                                                                                                                                

Weihnacht und Neujahr

 

Liebe Teckelfreunde,

der Vorstand wünscht Euch allen frohe Weihnachten und ein glückliches Neues Jahr.

Dr. Richard Woltereck, Gerd Arndt, Otto Leuchter und Anja Schäfer